Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kandidaten (Reserveliste)

1. Mechthild Kayser

2. Dieter Reichwald

3. Peter Weyers

4. Walter Wendt-Kleinberg

5. Karl-Heinz Schimpf

6. Detlev Bürger

7. Karl-Ludwig Eichmann

8. Helma Schnittker

9. Rupert Filthaus

Name Mechthild Kayser
Alter 68 Jahre
Beruf Ausbilderin bei der Telekom

 

Politische Schwerpunkte:

Ich bin stellvertretende Voritzende im Stadtsportverband Schwerte und engagiere mich ehrenamtlich für die Interessen der Schwerter Sportvereine. In dem Zusammenhang setze ich mich intensiv für das Projekt "Sportarena Wandhofen" ein. 

Als Mitglied im Ausschuss für Schule und Sport trete ich für eine Verbesserung des quantitativen und qualitativen Schulangebotes in der Stadt Schwerte ein. Hier muss eine angemessene Ausstattung geschaffen und die Renovierung der Schwerter Schulen endlich vorangetrieben werden. Ich setze mich die digitale Ausstattung von Schülerinnen und Schülern ein. Ich fordere mit der LINKEN ein kostenloses Angebot für Kinder aus armen Familien.

Weitere Schwerpunkte sind die Förderung von Angeboten für die Juend, die Unterstützung der Schwerter Tafel und die Förderung von Kulturarbeit (Bands, Proberäume etc.)

 

Name Dieter Reichwald
Alter 68 Jahre
Familie verheiratet, 1 Sohn
Beruf Studiendirektor (Berufsschule) i R.

 

Politische Schwerpunkte:

Ich bin 1. Vorsitzender des Schwerter Mietervereins. Seit Jahren engagiere ich mich für den Schutz der Mieter und für die Veerbesserung des Mietrechts. Politisch liegt daher auch ein Fokus auf der Förderung des Mietwohungsbaus, der in Schwerte sträflich vernachlässigt wird. Es fehlen bezahlbare Wohnungen in unserer Stadt.

Als Ratsmitglied und als Mitglied des Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen engagiere ich mich für eine gerechte Finanzierung unser Stadt. Im Haupt-, Personal- und Gleichstellungsausschuss setze ich mich für eine ausreichende und qualitative Personalausstattung der Stadt. Hier wehre ich mich gegen die fortschreitende Privatisierung der kommunalen Dienstleistungen. 

Name Peter Weyers
Alter 59 Jahre
Familie verheiratet, 3 Töchter
Beruf Angestellter in der Personalabteilung von Remondis

 

Politische Schwerpunkte:

Ich bin 1. Vorsitzender des Fördervereins für die Fussballjugend des VFB Westhofen. 

Weil unsere Gesellschaft das was zu verteilen ist, immer ungerechter verteilt, bin ich, als unter Kanzler Schröder, die Vermögensteuer abgeschafft, der Spitzensteuersatz gesenkt, Deutschland zum Niedriglohnland und das Rentenniveau gesenkt wurde, zum Wähler der Linkspartei geworden. Und als danach der rechte Rand der Gesellschaft immer stärker wurde und man auch den Eindruck gewinnen musste, dass der Staat und die Justiz die Straftaten gegen Ausländer und Fremde nicht nur nicht konsequent, sondern gar nicht verfolgt, bin ich Mitglied der Partei „Die Linke“ in Schwerte geworden und seit einigen Jahren im Vorstand des Ortsverbandes und des Kreisverbandes.

Wir haben unser Land schon viel zu lange den Konzernen, ihren Lobbyisten und den Unternehmensberatern überlassen. Lassen wir sie nicht weiter über unser Leben bestimmen.

Name Karl-Heinz Schimpf
Alter 68 Jahre
Familie verheiratet, 1 Tochter
Beruf Studiendirektor (Berufsschule) i R.

 

Politische Schwerpunkte:

Ich engagiere mich intensiv in der Gruppe "Schwerte gegen rechts", die Aktionen gegen die zunehmende Rechtsentwicklung auch in unserer Stadt einsetzt. Ein weiterer Schwerpunkt meiner politischen Tätigkeit ist die Schulpolitik. In Schwerte liegt hier der Fokus auf der Förderung der Gesamtschulen. Im Keistag bin ich Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultur und bemühe mich um die Bedingungen für die Förderschulen des Kreises und die Berufschulen im Kreis Unna.

In Schwerte bin ich Mitglied des Jugenshilfeausschusses. Hier liegen die Schwerpunkte bei den Kitas und der Jugendeinrichtungen in unserer Stadt. 

Name Walter Wendt-Kleinberg
Alter 72 Jahre
Familie verheiratet, 2 Kinder
Beruf Wiss. Referent der Landesirche i R.

 

Politische Schwerpunkte:

Ich engagiere mich intensiv in der Gruppe "Schwerte gegen rechts". Ich bin Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umwelt. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt bei der Forderung nach bezahlbarem Mietwohnungsbau in unserer Stadt.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner poitischen Arbeit liegt in der Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und der Verkehrspolitik in Schwerte. Ich setze mich für die Verbilligung des Nahverkehrs (Tickets für 1 Euro/Tag).

Name Karl-Ludwig Eichmann
Alter 82 Jahre
Familie verheiratet, 3 Töchter
Beruf Rentner (voher Industriekaufmann bei Hoesch in Schwerte)

 

Politische Schwerpunkte:

Ich engagiere seit Jahrzenten für eine gerechte Sozialpolitik. Bei Hoesch war ich Schwerbehindertenvertreter im Betriebsrat. Immer habe ich mich gewerkschaftlich in der IG Metall engagiert. Jahrelang war ich auch Versichertenältester und habe vielen Kolleginnen und Kollegen bei der Durchsetzung ihrer Rentenansprüche in der gesetzlichen Rentenversicherung aber auch bei Fragen der Betriebsrente geholfen. 

Politisch habe ich mich immer für Gerechtigkeit und die Interessen der arbeitenden Menschen eingesetzt. Diese Interessen werden von der Partei DIE LINKE am konsequentesten vertreten. Daher engagiere ich mich bei den LINKEN.