News

7. Mai 2017 Walter Wendt-Kleinberg, Hellweger Anzeiger, 7.5.2017

Soziale Gerechtigkeit nur durch sozialgerechte Teilhabe

Walter Wendt-Kleinberg stellt eigenes Mandat hinter die Ziele der Linken – Zweitstimme zählt. Arbeitssoziologische und Arbeitsethische Fragen haben Walter Wendt-Kleinberg schon während seines gesamten Berufslebens begleitet. Auch in seinem politischen Dasein, als Direktkandidat der Linken für die Landtagswahl, findet er in diesem Bereich seinen Schwerpunkt. Es geht ihm um Sicherheit und Planbarkeit im Leben. Mehr...

 
3. Mai 2017

Gute Renten für Alle!

In den letzten Jahren wurden die Altersrenten in Deutschland deutlich verschlechtert. Immer mehr ältere Arbeitnehmer rutschen in die Altersarmut. Das Rentenniveau soll nach den Beschlüssen der CDU/SPD-Regierung weiter abgesenkt werden und zukünftig nur noch bei 43% liegen. Anhaltende Massenarbeitslosigkeit, die Ausweitung prekärer Arbeit und sinkende Löhne führen bei immer mehr Erwerbstätigen zu wachsenden Lücken in ihrer Erwerbsbiografie und damit fehlenden Beitragszeiten in der Rentenversicherung. Hinzu kommen niedrigere Beiträge aufgrund niedrigerer Löhne.  Mehr...

 
7. März 2017

Özlem Alev Demirel

Die Spitzenkandidatin der Linken NRW zur Landtagswahl 2017 spricht am Montag, den13. März 2017 um 18:00 Uhr im Zentrum für Information und Bildung (ZIB)- Schwankhalle - Lindenplatz 1, 59423 Unna Mehr...

 
2. März 2017 DGB GEGENBLENDE

Rentensystem: Warum Österreich ein Vorbild sein kann

Quelle: birgitH  / pixelio.de

Ein starkes öffentliches Rentensystem ist möglich – das zeigt das Beispiel Österreich. Josef Wöss von der Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien skizziert, wie sich konkrete Reformansätze in Deutschland an österreichischen Regelungen orientieren könnten. Mehr...

 
28. Februar 2017

Butterwegge fordert Politikwechsel von Rot-Rot-Grün

Nach seinem Achtungserfolg vom 12. Februar, als Christoph Butterwegge für die Linkspartei in der Wahl des Bundespräsidenten antrat und 128 Stimmen auf sich vereinen konnte, schlüpft der Kölner Politologe jetzt in die Rolle eines Postillions für Rot-Rot-Grün. Von einer künftigen Koalition unter Martin Schulz fordert er in einem offenen Brief an den SPD-Kanzlerkandidaten nichts weniger als einen fundamentalen Politikwechsel. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 36